W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9myxvyzw5jzsbtaw1vbnmvanbnl3n1yi1iyw5uzxiylmpwzyjdxq

Associate - Energy & Renewables / Commercial & Contracts– Frankfurt

Associate - Energy & Renewables / Commercial & Contracts– Frankfurt

  • Location

    Frankfurt

  • Sector:

    Private Practice

  • Job type:

    Permanent

  • Contact:

    Sven Laacks

  • Contact email:

    Sven.laacks@laurencesimons.com

  • Published:

    3 months ago

  • Expiry date:

    2022-01-12

  • Consultant:

    Sven Laacks

Für eine internationale Wirtschaftskanzlei mit Hauptsitz in London suchen wir derzeit einen Associate (d/w/m) im Bereich Energierecht, erneuerbare Energien und Infrastruktur. Die Position ist Frankfurt am Main, Germany angesiedelt.

Hauptgeschäftsschwerpunkte der Kanzlei sind Corporate, Banking & Finance sowie Real Estate. Des Weiteren verfügt sie auch über Praxisgruppen in anderen Bereichen, darunter Investmentfonds, Kartellrecht, Energie, Transport und Infrastruktur, geistiges Eigentum, IT, Prozessführung, Steuern, regulatorische Bereiche und Arbeitsrecht.

Die Kanzlei möchte den Beratungsbereich im Umfeld Energierecht und erneuerbare Energien, sowie Infrastruktur weiter ausbauen. Der erfolgreiche Kandidat sollte insbesondere Erfahrung in der Beratung von Unternehmen in den Bereichen Vertragsrechts haben. Weitere Kenntnisse in relevanten Themen des Regulierungsrechts werden begrüßt (im Hinblick auf Umweltrisiken und regulatorische Aspekte wie EnWG, EEG, KWKG, KAV etc., insbesondere im Hinblick auf Erneuerbare-Energien-Projekte, z. B. Offshore- und Onshore-Windparks, Solarparks oder Biomasse- und Biogasanlagen) sowie die Bereitschaft der Übernahme von Aufgaben im Rahmen von Transaktionen.

Ideales Profil:

  • Deutsche/r Volljurist mit überdurchschnittlichem Staatsexamen
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Energie- und Erneuerbare Energien vorweisen können
  • Außerdem sollte er sich auf vertragliche und kaufmännische Tätigkeiten konzentrieren und Erfahrung in der Überprüfung, Ausarbeitung, Überarbeitung und Verhandlung aller relevanten Vertragsarten haben
  • Darüber hinaus sollte der erfolgreiche Kandidat in der Lage und bereit sein, seine Kollegen in regulatorischen Fragen (im Hinblick auf Umweltrisiken und regulatorische Aspekte wie EnWG, EEG, KWKG, KAV etc., insbesondere im Hinblick auf Erneuerbare-Energien-Projekte, z. B. Offshore- und Onshore-Windparks, Solarparks oder Biomasse- und Biogasanlagen) zu unterstützen und Aufgaben im Rahmen von Transaktionen zu übernehmen.
  • Im Allgemeinen sollten die erfolgreichen Kandidaten fließend Englisch sprechend und sich in einem internationalen Kontext wohlfühlen
  • Idealerweise über Kompetenzen und Erfahrungen in der verwandten Industrie verfügen und bereit sein, Aufgaben aktiv und selbständig zu übernehmen.
  • Eine positive, proaktive und einnehmende Haltung
  • effektive Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten;
  • Anpassungsfähigkeit und Integrität für die Arbeit in einem multikulturellen, leistungsstarken Kanzleiumfeld mit hohen Standards;
  • Fähigkeit zum Aufbau effektiver Beziehungen zu anderen Praxisgruppen und Bereichen der Kanzlei;
  • Fließend Englisch Kenntnisse